real-umzug6

UMZÜGE

kompetent & preiswert

Umzug leicht gemacht

☏ 030 / 818 025 91

Umzugsfirma Real Umzüge auf Umzugsfirmencheck.de
slider-real-umzug

Ihr Umzugsprofi in Berlin

SCHNELL. PREISWERT. PROFESSIONELL

Ob nah oder fern

Umzugsfirma Real Umzüge auf Umzugsfirmencheck.de
slider-real-umzug4

UMZÜGE

kompetent & preiswert

Seniorenumzüge. Maßgeschneidert.

☏ 030 / 818 025 91

Umzugsfirma Real Umzüge auf Umzugsfirmencheck.de
Vor-Ort-Termin
Vor-Ort-TerminKostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren
Renovierung
RenovierungRenovierungs,- und Malerarbeiten
Lagerung
LagerungEinlagern von Möbeln
Anfrage
AnfrageKostenloses Angebot anfordern

Renovierung

Es gibt einige Punkte als Mieter zu beachten, wenn man ausziehen möchte. Denn hat man bereits einige Jahre in der Wohnung gelebt, muss der jeweilige Mieter gegebenenfalls auch die Renovierung beim Auszug, bevor dieser in eine neue Wohnung ziehen kann vornehmen.

Gerne wird dies auch als Schönheitsreparaturen bezeichnet.

Beim Auszug: Das muss renoviert werden So kann im Mietvertrag unter Allgemeine Geschäftsbedingungen oder unter einer individuellen Vereinbarung geregelt sein, dass der Mieter vor dem Auszug eine Renovierung, die Schönheitsreparaturen, durchführen muss.

So ist es gesetzlich festgelegt worden, dass Küchen, Bäder und Duschen in der Regel alle 3 Jahre, Wohn-und Schlafräume, Flure und Toiletten alle 5 Jahre und sonstige Nebenräume alle 7 Jahre renoviert werden müssen. Klausel muss im Mietvertrag stehen Allerdings muss die entsprechende Renovierungsklausel im Mietvertrag immer deutlich machen, dass der Mieter nur dann wirklich renovieren muss, wenn dies auch nötig ist.

Zudem ist es zulässig, dass der Mieter bei Beendigung des Mietverhältnisses prozentual an den Kosten der Renovierung beim Auszug beteiligt werden kann, wenn die Renovierungsfristen noch nicht abgelaufen sind. Außerdem darf der Mieter die Schönheitsreparaturen auch ohne Weiteres in Eigenleistung erbringen und muss somit nicht zwingend einen Profi für die Renovierung in Anspruch nehmen.

Des Weiteren gilt, sind die Renovierungsfristen bei Beendigung des Mietverhältnisses noch nicht abgelaufen und ist die jeweilige Wohnung auch nicht extrem abgewohnt, so muss der Mieter beim Auszug auch nicht renovieren. Auch wenn dies im Mietvertrag so festgehalten wurde.

Unsere Niederlassung

Real Umzüge e. K.
Aroser Allee 141  – 13407 Berlin

Tel: (030) 818 025 91
E-Mail: Info@real-umzuege.de
Web: www.real-umzuege.com

Telefonische Beratung
Telefonische BeratungGerne rufen wir Sie zurück
Sie haben Fragen zu einem Umzug oder Transport? Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder Vor-Ort in Ihren Räumen.